Wissenswertes über Studiobräune

Die Sonne

Sie ist das Zentrum in unserem Sonnensystem. In anderen Kulturen nannte man sie HELIOS oder SOL, man errichtete ihr zu Ehren große Tempel und betete sie als Gottheit an.

Licht ist für Lebewesen lebensnotwendig. Und heute wissen wir, wie man die nützlichen Strahlen der Sonne für sich nutzt und die schädlichen Strahlen gezielt vermeidet - Beispielsweise mit künstlichen Sonnen, den Solarien.

Sonne tut uns gut

Die angenehme Wirkung des Sonnenbadens beruht nicht nur auf der Wärme und Entspannung, sondern auch auf der belebenden Wirkung des hellen Lichtes; jeder kennt die gute Laune, die ein schöner Sommertag hervorruft. Außerdem wird durch geringe UVB-Anteile auch der Stoffwechsel beeinflusst und Vitamin D3 gebildet.

Unsere Philosophie

Wir sind von der Idee überzeugt, den Menschen Lebensfreude und Lebensqualität zu schenken.

Durch unsere lange Erfahrung wissen wir, was wir tun und übernehmen mit unseren Produkten auch Verantwortung für Mensch und Umwelt.

Das Spektrum der natürlichen Sonne ist unsere Leidenschaft

Dabei geht es nicht nur um UV-A und UV-B. Mit unserer 30-Jährigen Erfahrung haben wir Lampen, die viel mehr für die Lebensfreude der Menschen tun können. Hervorragende Bräunungsergebnisse, erleben biopositive Wirkung und Lust auf mehr – eben einfach ein gutes Gefühl. Dafür übernehmen wir Verantwortung. Und niemand tut mehr für dieses gute Gefühl beim Besonnen als wir.

Auf das Spektrum kommt es an

Das richtige Spektrum einer Besonnungslampe gibt Sicherheit. Es sorgt für exzellente Bräunungs-Ergebnisse und Wohlbefinden. Die Erfahrung vom Sonnenstudio Böger schafft Vertrauen.

 

Tipps für Ihren Besuch

  • Sie möchten ohne negative Folgen Ihr Wohlbefinden steigern?
  • Ihr Ziel soll eine gesunde Bräune sein?
  • Sie möchten ein Solariumbesuch ohne Reue?

So wie Sie beim normalen Bräunen unter der Sonne, gewisse Regeln beachten sollten, so gibt es auch Regeln für das künstliche Bräunen im Solarium. Wer also nicht nur schnell eben "Braun-Werden" möchte, der sollte unbedingt unsere Hinweise beachten.

Positive Effekte

  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • verbesserte Fließeigenschaften des Blutes
  • bessere Sauerstoffversorgung des Gewebes
  • vorteilhafter Mineralstoffwechsel durch verbesserte Versorgung mit Kalzium
  • Prophylaxe gegen Knochenerkrankungen ( z. B. Osteoporose, Osteomalazie)
loading